Silvesterlauf Kempten - starker Jahresabschluss

Steffen Wittmann sicherte sich den 10. Gesamtrang (Foto: all-in.de / Tobias Hartmann)
Steffen Wittmann sicherte sich den 10. Gesamtrang (Foto: all-in.de / Tobias Hartmann)

Beim traditionellen M-Net Georg-Hieble Silvesterlauf in Kempten war in diesem Jahr ein Rekordteilnehmerfeld am Start. Über 1800 Läufer / -innen machten sich auf die neu gestaltete Strecke mit erstmaligem Start im Illerstadion.

Auch sechs Athleten der Laufarena mischten sich unter die Läuferscharr - drei über die 5 Kilometer und drei über die 10 Kilometer.

Stärkster Läufer der LG über die fünf Kilometer war Oliver Mißfeldt, der nach 22:43 Minuten auf dem 103. Gesamtrang ins Ziel kam. Elisabeth Angerer konnte sich mit einer ebenfalls schnellen Zeit von 24:15 Minuten den Dritten Rang in Ihrer Altersklasse sichern.

 

Über die "Langdistanz" lieferte Steffen Wittmann ein tolles Rennen ab und konnte sich mit 34:17 Minuten den zehnten Gesamtrang sichern (Dritter M30) und war somit stärkster Läufer der LG. Dagmar Wiedmann lief nach sehr, sehr langer Wettkampfabstinenz und langer Verletzungsphase nach 51:31 Minuten ins Ziel.