Allgäu-Vertical Ofterschwang 2017

Viola Deger, Elisabeth Angerer und Steffen Wittmann finishten erfolgreich den Allgäu-Vertical in Ofterschwang
Viola Deger, Elisabeth Angerer und Steffen Wittmann finishten erfolgreich den Allgäu-Vertical in Ofterschwang
Die Weltcuppiste in Ofterschwang (Foto: Axel Reusch)
Die Weltcuppiste in Ofterschwang (Foto: Axel Reusch)

Drei Athleten der Laufarena Allgäu - Viola Deger, Elisabeth Angerer und Steffen Wittmann - nahmen erfolgreich beim Allgäu-Vertical in Ofterschwang teil. Das neue Highlight im Allgäu ist nichts für schwache Nerven. Zu bewältigen sind 3,7 Kilometer bei 591 Höhenmeter. Der Aufstieg erfolgt auf der Weltcuppiste bis zum Ofterschwanger Horn, worauf ein Abstieg über die Märchenwiese folgt und ein Schlussanstieg über den Gaisrücken zur Ofterschwanger Weltcuphütte. Unsere drei Athleten schlugen sich hervorragend. Steffen Wittmann konnte sich mit dem 17. Gesamtrang einen Top20-Platz sichern.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Aktuelles

Starke Teamleistung der Laufarena beim Halbmarathon in Kempten

Unser Lauftreff findet wieder regelmäßig jeden Montag um 18:30 statt. Treff- und Startpunkt ist das Trendsportzentrum in Nesselwang.