Allgäu-Vertical und Crosslauf Bad Waldsee - Steffen Wittmann startet gut in die Saison

3,7 Km bei 591 Hm gilt es beim Allgäu-Vertical Ofterschwang zu bewältigen (Foto: www.allgaeu-vertica.de)
3,7 Km bei 591 Hm gilt es beim Allgäu-Vertical Ofterschwang zu bewältigen (Foto: www.allgaeu-vertica.de)
Steffen ist startklar für die Weltcuppiste
Steffen ist startklar für die Weltcuppiste

Am 23. Januar fand der 3. Allgäu-Vertical in Ofterschwang statt. Für die Teilnehmer gilt es die Weltcuppiste hochzurennen. Insgesamt sind es 3,7 Km bei 591 Höhenmeter, die die Tourenskiläufer, Läufer und Langläufer zu bewältigen haben. Nach dem Erreichen der Ofterschwanger Weltcuppiste geht es weiter bergan bis zum Ofterschwanger Horn bevor es eine lange bergab Passage zu passieren gilt. Im Anschluss kommt der Zielhang mit nochmals knackigen 100 Höhenmeter, bevor man das Ziel an der Weltcuphütte erreicht. Steffen Wittmann konnte sich als Straßenläufer gut im Feld etablieren und erreichte nach 30:48 Minuten das Ziel an der Ofterschwanger Weltcuphütte auf dem 33. Gesamtrang und auf Platz 15 in der Wertung der Läufer. Elisabeth Angerer war nach 53:54 Minuten auf dem 222. Gesamtrang im Ziel und kam damit auf Platz 28 in der Wertung der Läuferinnen.

Beim Crosslauf in Bad Waldsee schlug sich Steffen gut bei einem stark besetzten Feld (Foto: Peter Steiner)
Beim Crosslauf in Bad Waldsee schlug sich Steffen gut bei einem stark besetzten Feld (Foto: Peter Steiner)

 

Einen Tag nach dem Allgäu-Vertical machte sich Steffen Wittmann auf um beim Crosslauf in Bad Waldsee an den Start zu gehen. Ein Schneematsch und Wiesenmix machte die 8,2 Kilometer lange Strecke, aufgeteilt auf sechs Runden, zu einem schmierigen Event.

 

Mit Weltmeisterschaftsteilnehmer Richard Ringer war das Feld hochkarätig besetzt. Auch Ex-Triathlonweltmeister Daniel Unger (Bild: orange/neongelb) lief nach dem Allgäu-Vertical noch den Crosslauf. Steffen gelang es nochmals eine pasable Leistung abzurufen und kam nach 29:59 Minuten auf dem 16. Gesamtrang und Platz 5 in der AK M30 ins Ziel.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Aktuelles

Peter Herrmann läuft erfolgreich beim Wien Halbmarathon in 01:44 Std.

Unser Lauftreff findet ab sofort jeden Mittwoch um 18:30 Uhr am Trendsportzentrum in Nesselwang statt. In dessen Rahmen läuft auch das Projekt "Lauf10" des BR.