Georg-Hieble-Silvesterlauf Kempten Mannschaftsleistung und Einzel top!

1200 Starter beim 27. Silvesterlauf in Kempten - hinter der 314 läuft Steffen Wittmann (Bild: Laufticker.de / JH)
1200 Starter beim 27. Silvesterlauf in Kempten - hinter der 314 läuft Steffen Wittmann (Bild: Laufticker.de / JH)
Christian Vessele mit Handbike (Bild: Laufticker.de / JH)
Christian Vessele mit Handbike (Bild: Laufticker.de / JH)

Traditionell fand der Kemptener Silvesterlauf am 31.12.2014 statt - doch im Gegensatz zu den Vorjahren hatte es eine Menge Schnee und das ORGA-Team rund um Joachim Saukel hatte Müh' das viele "Weiße" vom Asphalt zu verbannen. Dennoch schafften es die Organisatoren rechtzeitig, so dass eine eis- und schneefreie Strecke für 1200 Läufer /-innen bereitstand. Um 13:30 Uhr schickte Hannes Nägele die Meute los und schon bald zerbröckelte das große Feld in viele kleine Gruppen. Wie bereits im letzten Jahr siegte erneut Florian Lorenz (LaufsportSaukel / b_faster) knapp vor seinem Teamkollege Kevin Key. Dahinter war es ein spannender Lauf. Von der Laufarena Allgäu starteten sechs Athleten und meisterten ein tolles Rennen. Zu erwähnen ist das schnelle Rennen von Handbiker Christian Vessele, der mit 43:49 Minuten eine tolle Leistung erbrachte! Auch Steffen Wittmann gelang es, seine letzte durchwachsene Saison mit einer persönlichen Bestleistung abzuschließen. Als Mannschaft konnte sich die Laufarena Allgäu den 11. Rang sichern.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Aktuelles

Peter Herrmann läuft erfolgreich beim Wien Halbmarathon in 01:44 Std.

Unser Lauftreff findet ab sofort jeden Mittwoch um 18:30 Uhr am Trendsportzentrum in Nesselwang statt. In dessen Rahmen läuft auch das Projekt "Lauf10" des BR.