Altöttinger Dultlauf - Thomas Deuringer mit Altersklassensieg

Thomas Deuringer stark beim Dultlauf in Altötting
Thomas Deuringer stark beim Dultlauf in Altötting
Thomas Deuringer (mitte) gewinnt seine Altersklasse
Thomas Deuringer (mitte) gewinnt seine Altersklasse

Auf einer sehr eckenreichen Strecke gingen Marco Steiner (Gehen) und Thomas Deuringer (Laufen) beim Altöttinger Dultlauf an den Start. Zu bewältigen waren 10 Kilometer. Marco Steiner war weider einmal unter die Geher gegangen und kam nach 56:42 Minuten ins Ziel was am Ende Rang fünf in der Altersklasse M35 bedeutete. Thomas lief ein starkes Rennen und kam nach 35:46 Minuten ins Ziel. "Am liebsten wäre ich die anscheinend vom DLV vermessene Strecke mit dem Messrad abgegangen! Ich habe mindestens 40-45 Ecken gezählt, was gut eine Minute kostete. Insgesamt bin ich aber zufrieden." Deuringer gewann damit seine Altersklasse M30 und kam abermals auf dem undankbaren vierten Gesamtrang ins Ziel. Die Siegerehrung fand im Dultzelt bei Obazdn und Radler statt, wo die spirituelle Seite bei Besuch der Gnadenkapelle ebenfalls nicht zu kurz kam. Als Preise gab es Müsli und Nudeln.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Aktuelles

Peter Herrmann läuft erfolgreich beim Wien Halbmarathon in 01:44 Std.

Unser Lauftreff findet ab sofort jeden Mittwoch um 18:30 Uhr am Trendsportzentrum in Nesselwang statt. In dessen Rahmen läuft auch das Projekt "Lauf10" des BR.