"Ohne Frau läuft nichts"

Bild: Veranstalter
Bild: Veranstalter

Unter dem Motto “Ohne Frau läuft nichts“ und der Ankündigung “Der schönste Frauenlauf Europas, entlang dem Bodensee“ zu sein, hat Elisabeth Angerer daran teilgenommen. Zudem wurde dieses Jahr das erste Mal zu der bekannten 5 km auch eine 10 km Strecke angeboten.
Nach der Startnummernausgabe in Bregenz geht es mit dem Schiff über den Bodensee zum Start für die 10 km-Strecke nach Lindau. Bei blauen Himmel ein super Einstieg zu einem wundervollem Lauf entlang des Bodensee zurück nach Bregenz, mit einem Abstecher durch die die Seebühne. Mit einer Zeit von 00:48:31 Minuten erreichte sie den 57. Platz und in der Altersklasse W50 den hervorragenden zweiten Rang.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Aktuelles

Peter Herrmann und Steffen Wittmann laufen persönliche Bestzeiten beim Valencia Marathon

Unser Lauftreff findet ab wieder ab April statt.