1. Allgäu Vertical Ofterschwang

Start zum 1. Allgäu-Vertical in Ofterschwang (Bild: www.allgaeu-vertical.de)
Start zum 1. Allgäu-Vertical in Ofterschwang (Bild: www.allgaeu-vertical.de)
Beim 1. Allgäu Vertical” in Ofterschwang herrschte großer Andrang: Über 300 Ausdauer- und Breitensportler nahmen an der Erstausgabe zum Sturm auf's Ofterschwanger Horn auf der Weltcup-Piste in Ofterschwang teil. Das Material konnten die Sportler selbst wählen und so kam es zu einem spannenden Rennen zwischen Läufern, Ski-Langläufern und Tourenski-Startern. Dabei galt es in der Rennklasse (2,7 Kilometer, 550 Höhenmeter) die Ski-Weltcupstrecke bis hinauf zum Ofterschwanger Horn zu meistern und von dort bergab zum Ziel an der Weltcuphütte zu schlittern. Für diejenigen, die es nicht so eilig hatten, gab es eine Plauschklasse, bei der die Teilnehmer direkt ohne Gipfel zur Weltcuphütte liefen. Den Premierensieg holte sich Philipp Schädler aus Rettenberg (Team Dynafit)  auf Tourenski in 22:15 Minuten. Es darf für die zweite Ausgabe am 10. Januar 2015 mit einem extremen Ansturm an Teilnehmern gerechnet werden. Weitere Infos auf: www.allgaeu-vertical.de
 

Monika Reichart

Gesamtrang Läufer 108. AK W20 18. 00:41:19
Elisabeth Angerer Gesamtrang Läufer 141. AK W50 27. 01:00:30

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Aktuelles

Peter Herrmann läuft erfolgreich beim Wien Halbmarathon in 01:44 Std.

Unser Lauftreff findet ab sofort jeden Mittwoch um 18:30 Uhr am Trendsportzentrum in Nesselwang statt. In dessen Rahmen läuft auch das Projekt "Lauf10" des BR.